Dr. Julian Braun (geb. 1973) verfügt über eine langjährige Lehrerfahrung und beschäftigt sich seit seiner Jugend intensiv mit der Theorie und Praxis östlicher Körperarbeit und Kampfkunst sowie westlicher und östlicher philosophischer und religiöser Systeme. Er studierte in München Japanologie, Philosophie und Völkerkunde; Promotion zum Doktor der Philosophie mit Summa cum Laude an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Zahlreiche pädagogische Fort- und Weiterbildungen. (Interview)

Veröffentlichungen (Auswahl):